Dachbeschichtung Profi

Dachversiegelung und Dachimprägnierung

Unser Büro in Hamburg

Was ist eigentlich der Unterschied?

Dachversiegelung

Durch diese Behandlung wird nur eine leichte Verfestigung der verwitterten Dachoberflächen erzielt, deswegen empfehlen wir dieses Verfahren nur an relativ frischen Dachpfannen mit intakter farblicher Oberfläche auszuführen oder an Tonziegeln mit lediglich leicht abgenutzter Engobe (gebrannte Schutzschicht). 

Durch farblose Versiegelung wird zwar eine höhere Eindringstiefe als bei farblichen Beschichtung erreicht, jedoch keine Schichtdicke an der Oberfläche gebildet, was insgesamt zu einer geringeren Schutzfunktion im Vergleich zu einer farblichen Dachbeschichtung führt. Im Laufe der Zeit verliert die Dachversiegelung Ihre hydrophobe Wirkung an Kraft und die bearbeitete Oberfläche wird zunehmend offenporiger.

Da es sich um einen farblosen Dachschutz handelt, wird nach der vorherigen Reinigung sichtbar, wie sehr schon die Sonne die Dachziegel ausgeblichen hat. Insofern kann das Dach nach einer einfachen Dachimprägnierung recht blass erscheinen.

  • wasserabweisende, hydrophobe Struktur
  • Die Regentropfen können nicht mehr in die Poren eindringen und Schmutz kann sich nicht mehr festsetzen. Es entsteht an der Oberfläche eine Art von Abperleffekt.
  • Die Bildung von Algen, Moosen und Flechten wird zunächst verhindert bzw. deutlich erschwert. 
  • Tondächer
  • Biberschwanzdächer
  • Betondächer
  • den Fall, dass Sie Ihre Immobilie einfach verkaufen möchten und nicht wissen können, welche Dachfarbe die Käufer bevorzugen.

Die Versiegelung ist an sich etwas günstiger, da das Material günstiger ist, aber grundsätzlich ist der Preisunterschied zur Beschichtung recht marginal.

Dachbeschichtung

Die Beschichtung ist der Farbauftrag auf die Dachziegel, die in die Dachziegel einzieht und damit nachhaltig die Farbpigmente in die Ziegel einarbeitet. 

Dadurch, dass die Farbe in die Ziegel eindringt, erhält man einen nachhaltigen Farbeffekt. Da wir immer eine Doppelbeschichtung vornehmen, erreichen wir eine hohe Schichtdicke von 800-1000g/m². Das wiederum garantiert eine längere Haltbarkeit als bei der Versiegelung.

Man kann nicht viel hinzufügen: Sie werden den Unterschied zwischen neu eingedeckt und frisch beschichtet nicht erkennen! Wunderschöne Optik!

  • wasserabweisend
  • schmutzabweisend
  • Die Regentropfen können nicht mehr in die Poren eindringen und Schmutz kann sich nicht mehr festsetzen. Es entsteht an der Oberfläche ein  Abperleffekt.
  • Die Bildung von Algen, Moosen und Flechten wird zunächst verhindert bzw. deutlich erschwert. 
  • stärker verschmutzte, abgenutzte Dächer
  • verblasste Dächer
  • eigentlich alles außer Tonziegel

Die professionelle NANO-Doppelbeschichtung ist natürlich etwas hochwertiger und damit steigt der Preis, allerdings ist die atemberaubende Optik jeden Cent wert!

besonders geeignet für Ton- und Betondächer

TRANSPARENTER DACHSCHUTZ MIT AQUA-VERSIEGELUNG

Eine Dachbeschichtung darf allerdings nicht mit einer Dachversiegelung oder Dachimprägnierung verwechselt werden. 

Bei der Dachbeschichtung wird nach der Dachreinigung und Grundierung zwei mal eine bestimmte Dachfarbe aufgetragen. Diese Dachfarbe hat selbstverständlich einen gewissen Farbton und eine gewisse Schichtdicke, die im Laufe der Zeit durch die Einwirkung von Witterungseinflüssen langsam abbaut und sich verringert.

Ausführlichere Informationen zur Dachversiegelung:

Bei der Dachversiegelung oder Dachimprägnierung wird nach der Dachreinigung eine flüssige, farblose, wasserlösliche (häufig als wasserverdünnbares Konzentrat) Substanz aufgetragen, die tief in die Poren der Dachpfannen oder Dachziegel eintritt und auf der Molekularebene spezielle Nanostrukturen im Material bildet. Diese ultrafeinen Nanopartikel verbinden sich fest mit dem Untergrund und bilden an der Oberfläche von Dachsteinen oder Ziegeln eine wasserabweisende, hydrophobe Struktur. Die Regentropfen können nicht mehr in die Poren eindringen und Schmutz kann sich nicht mehr festsetzen. Es entsteht an der Oberfläche eine Art von Abperleffekt. Die Bildung von Algen, Moosen und Flechten wird zunächst verhindert bzw. deutlich erschwert. Der Farbton der Dachpfannen oder Ziegel wird durch eine farblose, transparente Dachversiegelung oder Imprägnierung nicht verändert, jedoch durch die vorherige Dachreinigung aufgefrischt.

Bei der Dachversiegelung oder Dachimprägnierung wird allerdings in der Regel nur eine leichte Verfestigung der verwitterten Dachoberflächen erzielt, deswegen empfehlen wir dieses Verfahren nur an relativ frischen Dachpfannen mit intakter farblicher Oberfläche auszuführen oder an Tonziegeln mit lediglich leicht abgenutzter Engobe (gebrannte Schutzschicht). Für moderne, ab Werk beschichtete Betondachsteine oder Tonziegel mit gut erhaltener Engobe verwenden wir je nach Bedarf (Art des Untergrundes, Eindringtiefe, Wirkungsdauer, Abperleffekt, Gleichmäßigkeit, etc.) und Auswahl des Auftraggebers (unsere Beratung und Empfehlung vorausgesetzt) folgende farblose Versiegelungen:

Versiegelung auf Nanosilizium Basis – einfache Qualität, preiswert, durchschnittliche Eindringtiefe und Wirkungsdauer

Versiegelung auf Nanosilan Basis – gute Qualität, angemessener Preis, gute Eindringtiefe und Wirkungsdauer

Versiegelung auf Nanopolyurethan Basis – sehr gute Qualität, höhere Preisklasse, sehr gute Eindringtiefe und Wirkungsdauer

Durch farblose Versiegelung wird zwar eine höhere Eindringstiefe als bei farblichen Beschichtung erreicht, jedoch keine Schichtdicke an der Oberfläche gebildet, was insgesamt zu einer geringeren Schutzfunktion im Vergleich zu einer farblichen Dachbeschichtung führt. Im Laufe der Zeit verliert die Dachversiegelung Ihre hydrophobe Wirkung an Kraft und die bearbeitete Oberfläche wird zunehmend offenporiger.

Auch was das optische Aussehen betrifft, sind die Unterschiede zwischen einer hochwertigen Dachbeschichtung und einer Dachversiegelung nicht zu übersehen.

Preislich ist eine farblose Dachversiegelung selbstverständlich günstiger als eine farbliche Dachbeschichtung. Man muss allerdings im Klaren darüber sein, dass diese Maßnahmen unterschiedliche Sinn und Zweck haben und verschiedene Wirkung und Optik erreichen.

Sprechen Sie uns gerne an – wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!

Das erledigen Wir auch für Sie

Wir sind die Beste Wahl

Mit uns haben Sie einen kompetenten und erfahrenen Partner für Ihr Dach!

Google Reviews logo
0

fertige Projekte

0 +

Jahre Erfahrung

0

zufriedene Kunden

Professionelle Technik und Ausrüstung

Um professionell zu arbeiten gehören professionelle Geräte und Maschinen mit höchstem Sicherheitsstandard einfach dazu. Wir nutzen ohne Ausnahme Gerätschaften und Materialien, die dem modernsten Standard entsprechen. Für die Dachreinigung nutzen wir einen Hochdruck-Reinigungswagen der Firma Dynajet, mit optimalem Strahlwinkel und regulierbarer Hochdruckleistung, welche den Beschaffenheiten ihres Daches angepasst werden kann. Die Aluminiumbleche schützen Ihre Dachrinnen sowie die gesamte Immobilie während des Reinigungsprozesses. Ab einer Traufhöhe von über drei Metern werden selbstverständlich Sicherungsgerüste eingesetzt – gemäß den Vorgaben vom Gesetzgeber. Das Einhalten sämtlicher Unfallverhütungsvorschriften (UVV) der BG BAU sowie der örtlichen Vorschriften zum Umweltschutz sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir arbeiten seriös, nachhaltig und transparent.

Dachreinigung ab sofort mit Kaltwasser und mit bis zu 350 Bar Druck. Wieviel Druck tatsächlich verwendet wird, entscheidet immer der Fachhandwerker vor Ort, je nach Dachziegel und allgemeinem Dachzustand.

Einfach anrufen und Beratungstermin Vereinbaren

Wo auch immer Ihr Dach ist, wenn wir da waren ist es wie neu!